Home
Dorfverein Rüti GL
Rundum informiert!
HSeibert_0025.jpg
HSeibert_0035.jpg
Fussweg Linthal - Rueti.jpg
Herzlich willkommen

Auf den folgenden Seiten versuchen wir Dir das Dorf Rüti GL in der Gemeinde Glarus-Süd etwas näher zu bringen. Wenn Du jetzt das Gefühl hast, dass da noch vieles fehlt, bist Du aufgefordert, uns dein Wissen Kund zu tun. Melde Dich doch via E-Mail oder direkt bei einem Vorstandsmitglied. Gerne publizieren wir deinen Beitrag.
 

Der Vorstand des Dorfvereins Rüti GL freut sich auf viele Ideen und Beiträge

Blickpunkt
Hauptversammlung
Drucken E-Mail


Hauptversammlung des Dorfvereins
Freitag, 22. März 2024 um 19:30 Uhr
Mehrzweckhalle Rüti im 1. Stock.



Der Vorstand freut sich auf eine rege Teilnahme


Offizielle Einladung inkl. Traktanden
Vorschlag Jahresprogramm (zu genehmigen)
vorjähriges Protokoll (zu genehmigen)



Geschrieben von: Thomas Wey ,
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 23. Februar 2024 um 16:19 Uhr
 
 
Fridlisfüür
Drucken E-Mail


Das Anzünden des Fridlisfüür erfolgt am:

Freitag, 6. März um 19:00 Uhr
auf dem Cheferstein im Hohlgand
(im Wald 100 m oberhalb der Schulhausbrücke)


Download Flyer


Zum Gedenken an den Glarner Landespatron St. Fridolin findet das Fridolinsfeuer statt. Es gehörte ursprünglich zu den vorchristlichen Frühlingsfeuern, soll den Winter vertreiben und den Frühling ins Land einziehen lassen.

In Rüti sind es die Schulkinder, die das Brennmaterial im Dorf sammeln. Willkommen ist sauberes, trockenes und naturbelassenes Holz sowie Christbäume. Auch dieses Jahr haben wir im Vorfeld Holzspender – herzlichen Dank.

Die Kinder treffen sich vorher beim separaten Feuer, bräteln eine Wurst oder rauchen eine Niälä.

Erweisen Sie den Kindern und dem Brauch Ihre Ehre. Geniessen Sie den Anblick und die Wärme des Fridlisfüür aus der Nähe.

Dorfverein Rüti




Geschrieben von: Kurt Staiger ,
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 16. Februar 2024 um 11:50 Uhr
 
 

Patenschaft für Berggemeinden

Der Solidaritätsgedanke zwischen Berg und Tal führte 1940 zur Gründung der Schweizer Patenschaft für Berggemeinden und begleitet ihr tägliches Wirken seither wie ein roter Faden. Diese hat sich zum Ziel gesetzt, das Gefälle zwischen wohlhabenden und wirtschaftlich benachteiligten Regionen unseres Landes abzubauen und durch projektbezogene Hilfe an finanzschwache Gemeinden, Genossenschaften, Korporationen und Stiftungen mitzuhelfen, dass die Bergregionen bewohnbar, bewirtschaftet und gepflegt bleiben. Auch die ehemalige Gemeinde Rüti konnte immer wieder von dieser Unterstützung profitieren.
Unter dem Link: www.patenschaftberggemeinden.ch finden Sie weitere Informationen und wie Projekte unterstützt werden können.