Home Berichterstattungen Fridlisfüür 2019
Dorfverein Rüti GL
Rundum informiert!
HSeibert_0094.jpg
HSeibert_0123.jpg
Rueti vor 1965.jpg
Fridlisfüür 2019
Drucken E-Mail


Das Fridlisfüür in Rüti wurde am Verschiebungsdatum rege besucht


Nachdem das Fridlisfüür aufgrund der Föhnstürme in Glarus Süd am 6. März nicht durchgeführt werden konnte, trafen sich ein Tag später die Bewohner von Rüti auf dem Cheferstein für ein gemütliches Beisammensein beim Feuer.

das Feuer brennt

Die Kinder der 1. – 6. Klasse aus Rüti haben sich an einigen Abenden und die Leiter, die ältesten der Kinder, sogar noch an Wochenenden sehr viel Mühe gemacht, viel Brennholz bei der Bevölkerung zu sammeln und haben dieses sogar mit einem selbstgemachten Böög zu einem grossen Berg für das Feuer aufgeschichtet. Dies wurde belohnt mit einem grossartigen Abend. Mit vom Dorfverein spendierter Wurst & Brot sowie mit Kuchen & Punsch konnten sich die Kinder für ihre Spiele im Wald stärken. Zusammen mit den Erwachsenen wurde im Gedenken an den Landespatron St. Fridolin das tolle Feuer bestaunt.



Geschrieben von: Martina Mettler ,
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 25. April 2019 um 16:16 Uhr